6. Dornberglauf 2011

Wer hätte das gedacht, als wir uns 2003 erstmals mit der Idee eines Laufes um Dornberg befaßten...

In 2011 fand bereits die 6. Auflage des Dornberglaufes statt, nach dem witterungsbedingten terminlichen "Ausrutscher" im letzten Jahr 2010 wieder wie üblich und wie es sich gehört
vor dem "Hermann".

Start war am Sonntag, den 20. März 2011, 12:00 Uhr,
also nach ausreichender "Luisen"-Regeneration und in ausreichendem Abstand zum "Hermann".

Und nicht nur dem Westfalen-Blatt hat es gefallen, auch die, die "laufen mußten", hatten ihren Spaß:


W E S T F A L E N - B L A T T   V O M   2 1 .   M Ä R Z   2 0 1 1 

zum Vergrößern: anklicken 


Harald, zum ersten Mal dabei, schrieb:

ein wunderschöner Lauf an einem wunderschönen Tag bei optimaler Verpflegung!

Vielen Dank dafür

Und die, die jetzt meinen, sie hätten etwas verpaßt:

sie haben etwas verpaßt!

Hier nochmals die Ausschreibung

Termin: Sonntag, 20. März 2011, 12:00 Uhr

zwei Wochen nach der berüchtigten "Luise" und
wieder in ausreichendem Abstand zum Hermannslauf

Strecke: 30 km und gut 500 Höhenmeter
Landschaftslauf auf Feld- und Wald- und Asphaltwegen;
wieder hier und da mit heimatkundlichen Exkursen

Start: Kreuzkrug, Werther Straße,
Laufrichtung gegen den Uhrzeigersinn,
d.h. die schwierige und gefürchtete Südkurve kommt zuerst
(was weg ist, ist weg).

Tempo: in aller Ruhe, 6er Schnitt; ohne Zeitnahme!
dennoch sind Länge und Profil nicht zu unterschätzen;
dies bedeutet eine Gesamtdauer einschl. Verpflegungen
von an die 4 Std.

kein Wettkampfcharakter! keine „Formprüfung“!

Zielgruppen:
Wir wünschen uns zwei Dinge:

1. Niemand soll unterwegs verloren gehen.

2. Wie sonst auch sind uns auch diejenigen Läufer/innen herzlich willkommen, die sich die gesamte Distanz "am Stück" nicht zumuten möchten; Ihnen bieten wir die Möglichkeit, an der zweiten oder dritten Verpflegungsstation nach 13 / 23 km mit dem Fahrdienst zum Start zurückzukehren. Auch der Einstig an diesen Stellen wird möglich sein.

Wie in den letzten Jahren werden auch diesmal wieder streckenkundige Begleiter und der bewährte Verpflegungs- und Fahrdienst dabeisein.

Verpflegung:
1. Peter auf'm Berge (nach gut 6 km, die aber richtig hart sind)
2. Voltmannstraße / Wertherstraße, Parkplatz BTTC,
(nach weiteren 7 km), dann haben wir aber die Berge hinter uns
3. Schröttinghausen (nach 10 km)
4. Ziel Kreuzkrug (7 km)

weitere Info:
auch für einzelne Etappen bitte anfragen.

Anmeldung:
auch für Etappenläufer info@dornberglauf.de

Dieser Hinweis ist durchaus ernst gemeint: wir haben diesen Lauf einer großen Zahl von Interessierten bekannt gemacht:
die Organisation wird erheblich vereinfacht, wenn uns die Teilnehmerzahl hinreichend sicher bekannt ist; sonst ist - ganz einfach - irgendwann der Tee alle...

Startgeld:
keines, aber am Ende geht wieder ein Hut rund;
Überschüsse gehen an eine karitative Einrichtung.

Ausklang:
Heilig Geist, Dornberg

Download dieser Ausschreibung hier [142 KB] .